Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

19.08.2015 – 11:19

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Aufmerksame Nachbarn halfen Polizei bei der Festnahme eines Tatverdächtigen nach Einbruch

Mönchengladbach (ots)

Am späten Dienstagabend kurz nach 23:00 Uhr hörte der 39jährige Bewohner einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Hermann-Löns-Straße in Rheydt-Mülfort verdächtige Geräusche aus seinem Wohnzimmer. Als er nachsah, bemerkte er, dass sowohl seine Balkontür wie auch eine angrenzende Garagentür offen standen.

Nachbarn hatten zeitgleich von ihrem Balkon aus zwei verdächtige Personen weglaufen sehen. Sie informierten sofort die Polizei. Einsatzkräfte konnten noch in Tatortnähe einen 30Jährigen aus Rheydt festhalten, der vermutlich an dem Einbruch beteiligt war. Der zweite Mann blieb verschwunden.

Hinweise weiterer Zeugen, die im Bereich Hermann-Löns-Straße/Schlossstraße/ Schmitzweg verdächtige Personen bemerkt haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter Telefon 02161-290 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung