Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Verkehrsunfallflucht mit einer verletzten Radfahrerin
Polizei sucht Unfallzeugen

Mönchengladbach (ots) - Am vergangenen Freitag gegen 18:15 Uhr wurde eine 12jährige Radfahrerin im Kreisverkehr Hehnerholt/Immelmannstraße in Holt von einem Pkw erfasst. Das Mädchen stürzte und brach sich den Arm.

Während der Unfallverursacher mit unverminderter Geschwindigkeit weiter fuhr, kümmerten sich mehrere Passanten um die Verletzte. Auch ein nachfolgender Pkw-Fahrer hatte angehalten und bemühte sich ebenfalls um das Mädchen.

Diese Personen werden gebeten, sich als Zeugen mit der Unfallfluchtfahndung der Verkehrsinspektion in Verbindung zu setzen. Telefon 02161-290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: