Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Schwerpunktkontrolle "Drogen im Straßenverkehr" auf der Aachener Straße

Mönchengladbach (ots) - Gestern wurde von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf der Aachener Straße in Höhe der Liverpooler Allee eine Schwerpunktkontrolle "Drogen im Straßenverkehr" durchgeführt.

Bei rund 100 gezielt kontrollierten Fahrzeugen wurden sechs Fahrer festgestellt, die unter Drogeneinfluss standen und ein Fall, bei dem die Fahruntüchtigkeit durch Medikamenteneinnahme entstand.

Von den Betroffenen wurden Blutproben entnommen und entsprechende Verfahren eingeleitet.

"Nebenprodukte" der Kontrolle waren zwei Fälle von Fahren ohne Fahrerlaubnis und diverse Ordnungswidrigkeiten, die mit Anzeigen und Verwarngeldern geahndet wurden.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: