Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

04.09.2014 – 13:44

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: 6000 Euro Schaden verursacht und abgehauen - Unfallflucht in Odenkirchen

POL-MG: 6000 Euro Schaden verursacht und abgehauen - Unfallflucht in Odenkirchen
  • Bild-Infos
  • Download

Mönchengladbach (ots)

Der geschätzte Sachschaden, den ein bisher Unbekannter an einem blaumetallicfarbenen parkenden Fiat Croma verursachte, beträgt mindestens 6.000 Euro.

Die Fahrzeughalterin, die den Fiat am Dienstagabend gegen 20:00 Uhr auf der Losheimer Straße Höhe Haus Nr. 40 geparkt hatte, fand ihn am Mittwochmorgen gegen 09:15 Uhr stark beschädigt vor.

Ein anderes Fahrzeug, wegen der Höhe der Beschädigungen wahrscheinlich ein Lkw, war an der gesamten linken Seite des Fiat vorbeigeschrammt und hatte überall tiefe Beschädigungen, wie auf dem Foto zu sehen ist, hinterlassen.

Anschließend setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls und Hinweise zu dem Unfallverursacher unter Telefon 02161-290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell