Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

16.06.2014 – 11:50

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Kind mit Fahrrad prallt gegen Pkw und flüchtet
Polizei sucht Zeugen

Mönchengladbach (ots)

Am vergangenen Freitag gegen 15:20 Uhr prallte ein Mädchen mit seinem Fahrrad auf dem Ohlerkirchweg gegen einen Pkw und verletzte sich. Anschließend entfernte es sich vom Unfallort.

Ein 43Jähriger aus Rheydt war mit seinem schwarzen Opel Astra auf dem Ohlerkirchweg aus Dahl kommend in Richtung Vitusstraße unterwegs. An der Einmündung zum Dahler Kirchweg kam plötzlich von rechts ein Mädchen auf einem Mountainbike quer über die Fahrbahn und prallte gegen die rechte Seite seines Pkw. Er habe keine Chance gehabt, noch zu bremsen.

Das Mädchen erlitt blutende Verletzungen am Knie und an der Hand. Der Fahrer kümmerte sich um die Gestürzte. Das Mädchen wollte aber sofort weiter fahren zu seiner Cousine. Der Corsafahrer tippte dem Mädchen noch seine Telefonnummer in ihr Handy. Die Verletzte telefonierte vermutlich noch mit ihrer Mutter, lehnte es aber ab, dass der Rheydter ebenfalls mit ihr sprechen konnte. Die Schülerin setzte sich auf ihr Rad und fuhr davon, ohne ihre Personalien zu hinterlassen.

Die Polizei sucht jetzt dieses Mädchen und bittet die Eltern des Mädchens, aber auch andere Hinweisgeber, sich bei der Verkehrsinspektion zu melden. Möglicherweise hat das Kind zu Hause den Vorfall verheimlicht, obwohl die Verletzungen vielleicht ärztlicher Behandlung bedürfen. Das Mädchen soll ca. 12-13 Jahre alt sein, hatte längere rote Haare und war mit einem orange-schwarzen Mountainbike unterwegs. Hinweise an Telefon 02161-290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung