Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Einbruch bei Discounter Rudolfstraße - flüchtiger Täter festgenommen

Mönchengladbach (ots) - Ein 25jähriger Mönchengladbacher warf gestern, 02.03.2014, gegen 02:30 Uhr mit einem Stein die Eingangstüre eines Discounters auf der Rudolfstraße ein und gelangte so in die Verkaufshalle.

Dort widmete er dann seine Aufmerksamkeit einem Fotoautomaten und begann diesen aufzubrechen, um an das Bargeld zu gelangen.

Er wurde dann aber bei seiner Tätigkeit durch alarmierte Polizeikräfte gestört und verließ den Ort fluchtartig mit seinem Fahrrad.

Unabhängig davon, dass er in seiner Eile Einbruchswerkzeug, Rucksack und sein Handy, welches er als Taschenlampe genutzt hatte, am Tatort zurück ließ, wurde der 25-Jährige von Einsatzkräften noch in der Nähe gestellt und somit seine Flucht beendet.

In seiner Vernehmung räumte der festgenommene 25-Jährige den Einbruch ein.

Er wurde anschließend wieder entlassen und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: