Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Metalldiebe fahren sich beim Abtransport fest

Mönchengladbach (ots) - Gegen 09:00 Uhr wurde heute festgestellt, das bislang Unbekannte in der vergangenen Nacht auf das Gelände einer Firma auf der Helmut-Grashoff-Straße eingedrungen waren.

Sie fuhren hierzu mit einem gestohlenen Lkw vor und schraubten, um auf das Grundstück zu kommen, ein Zaunelement ab.

Den Lkw beluden sie mit Hilfe eines Hubwagens mit vollen Kabeltrommeln.

Beim Verlassen des Firmengeländes fuhr sich der Lkw wegen seines nun erhöhten Eigengewichts auf einer Grasfläche fest. Die Einbrecher ließen ihn daraufhin unverschlossen stehen und flüchteten.

Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: