Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten NRW

13.03.2015 – 16:16

Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten NRW

POL-NRW: Musiker-Profis der Polizei meet Schülermusiker in 59069 Hamm: ***EINLADUNG der Medien*** zum Gemeinschaftskonzert mit dem Landespolizeiorchester NRW und Schülern der Konrad-Adenauer-Realschule

Hamm (ots)

Zeit:	Donnerstag, 19.03.2015, ab 19:30 Uhr (bis ca. 21:30 Uhr)
Ort:	Heideweg 4, 59069 Hamm 

Wir laden die Damen und Herren von Presse, Rundfunk, Fernsehen und online zu einem Konzert des professionellen Landespolizeiorchesters NRW (LPO NRW) zusammen mit so talentierten wie engagierten Schülern der Konrad-Adenauer Realschule in 59069 Hamm ein.

Die Big Band des LPO NRW unter der musikalischen Leitung von Hans Steinmeier, hat am 4. und 6. März 2015 einen Musik-Workshop mit den "Bläserklassen" 5a und 6a der Konrad-Adenauer-Realschule in Hamm durchgeführt.

Die zweifelsohne beeindruckenden Ergebnisse dieses besonderen Workshops werden am 19.3.2015 in der Aula der Hammer Schule im Rahmen eines Gemeinschaftskonzertes zu sehen sein.

In der ersten Konzerthälfte spielen die etwa 10- bis 16-jährigen Schüler eigene Titel. Im weiteren Verlauf des Abends werden ferner die gemeinsam erarbeiteten, neuen Stücke (u. a: Rattlesnake, Around the Clock, Mercy, Mercy, Mercy und Peter Gunn) zusammen mit der über die Landesgrenzen hinaus bekannten Profi-Big Band des LPO NRW aufgeführt.

Den zweiten Konzertteil bespielen die Polizei-Musiker mit dem Gesangssolisten Joe Doll.

Lassen Sie sich gleichermaßen von diesem musikalischen Hochgenuss beeindrucken und überzeugen sich selbst davon, wozu junge Schüler auch musikalisch im Stande sind: Highlights aus Soul, Pop, Funk und Jazz stehen auf dem bunten Programm!

Organisationshinweis: Teilnahmeanmeldungen bitte bis 18. März an pressestelle.lafp@polizei.nrw.de oder an 02592-68 -6231 oder -6230!

Im Auftrag, gez. Victor Ocansey (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

Rückfragen bitte an:

Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten NRW
Herr Victor Ocansey (Pressesprecher)
Im Sundern 1, 59379 Selm
Telefon: 02592 / 68-6230
E-Mail: pressestelle.lafp@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/lafp/artikel__7603.html

Original-Content von: Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten NRW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten NRW
Weitere Meldungen: Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten NRW