Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz

LKA-RP: Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz überreicht Spende an gemeinnützige Einrichtungen

Der stellvertretende LKA-Chef Achim Füssel mit Vertreterinnen der Kindertagesstätte Kreyßigstraße und des Tierschutzvereins Mainz und Umgebung e.V.

Mainz (ots) - Für gewöhnlich ist das Landeskriminalamt (LKA) mit der vorbeugenden Bekämpfung und Verfolgung von Straftaten in Rheinland-Pfalz beschäftigt, doch heute war das LKA in anderer Mission unterwegs, nämlich für die gute Sache. 1000 Euro wurden zu wohltätigen Zwecken an verschiedene Einrichtungen überreicht. Das Geld wurde im vergangenen Jahr im Rahmen der behördeninternen Weihnachtsfeier erlöst.

Die Spende überreichte der stellvertretende Behördenleiter Achim Füssel an drei Einrichtungen: die Kindertagesstätte in der Kreyßigstraße, den Tierschutzverein Mainz und den Deutschen Kinderschutzbund / Orts- und Kreisverband Mainz. Frau Dill, Leiterin der Kindertagesstätte, und Frau Ayhan, Vorsitzende des Elternbeirates, sowie die beiden Tierpflegerinnen Frau Roth und Frau Lau berichteten eindrucksvoll über ihre gemeinnützige Tätigkeit und wie wichtig Spenden für die tägliche Arbeit sind. Auch Frau Gutsch, Geschäftsführerin des Mainzer Kinderschutzbundes, und Frau Thiery, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising, gaben einen lebendigen Einblick in ihre aktuellen Projekte und freuten sich über den Spendenbetrag.

Rückfragen bitte an:

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-2009/-2053
Fax: 06131-65-2125
E-Mail: LKA.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/lka

Original-Content von: Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz

Das könnte Sie auch interessieren: