Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

21.04.2019 – 13:26

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Fahrradfahrerin erheblich alkoholisiert

Bocholt (ots)

Zeugen beobachteten am frühen Freitagabend auf der Herzogstraße eine Fahrradfahrerin, der von einem noch unbekannten Mann geholfen wurde, loszufahren. Die Zeugen folgten der Frau, die schließlich noch auf der Herzogstraße anhielt. Sie hatte Gesichtsverletzungen und gab an, gestürzt zu sein.

Polizeibeamte stellen eine erhebliche Alkoholisierung der 22-Jährigen fest. Der Alkoholtest deutet auf eine Blutalkoholkonzentration von mehr ca. 2,7 Promille hin.

Die Weiterfahr wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet. Ein Arzt entnahm der Beschuldigten eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt nachweisen zu können.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken