Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

04.04.2019 – 10:18

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Nach Unfall weitergefahren

Ahaus (ots)

Anhalten mochte er offensichtlich nicht: Mit seinem Anhänger hat der Fahrer eines blauen Mercedes Sprinters am Mittwoch gegen 17.25 Uhr auf dem Schuhmacherring einen anderen Wagen touchiert. Der Unbekannte fuhr weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Vorausgegangen war ein Überholmanöver: Der Sprinter war aus Richtung Schorlemerstraße kommend auf dem Schumacherring in Richtung Ammelner Straße unterwegs. Er hatte zum Überholen angesetzt, um an einem Trecker und mehreren dahinter fahrenden Wagen vorbeizuziehen. Zeitgleich wollte ein 58-Jähriger aus der Siemensstraße nach rechts in den Schuhmacherring einbiegen. Der Rosendahler bemerkte zwar noch den entgegenkommenden Wagen und bremste, dennoch kam es zu einer Kollision mit dem Anhänger, den der Sprinter zog. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Ahaus: Tel. (02561) 9260.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken