Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

17.03.2019 – 14:54

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Radfahrerin auf Überweg erfasst

Borken (ots)

Leichte Verletzungen hat eine 16 Jahre alte Radfahrerin am Samstag bei einem Unfall in Borken erlitten. Sie hatte gegen 12.40 Uhr auf der Ahauser Straße am Kreisverkehr Höhe Raiffeisenstraße einen Fußgängerüberweg befahren, als ein Pkw sie erfasste. Nach einem Gespräch entfernte sich der Fahrer des anthrazitfarbenen Opel. Die Polizei bittet ihn, sich beim Verkehrskommissariat in Borken zu melden: Tel. (02861) 9000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell