Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

17.03.2019 – 14:47

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Nacht endet im Gewahrsam

Bocholt (ots)

Gleich mehrere junge Männer hat die Polizei in der Nacht zum Sonntag in Bocholt in Gewahrsam genommen. Gegen 02.55 Uhr hatte ein 19-Jähriger auf der Ravardistraße nach Streitigkeiten andere Personen angepöbelt. Einem Platzverweis der herbeigerufenen Polizeibeamten kam er nur kurzzeitig nach - der Bocholter kehrte zurück und setzte sein Verhalten fort. Die Beamten nahmen ihn daraufhin in Gewahrsam. Das Geschehen wiederholte sich in ähnlicher Form gegen 04.55 Uhr: In diesem Fall blieb den Polizeibeamten nichts anderes übrig, als einen 24 Jahre alten Isselburger in Gewahrsam zu nehmen, um einen Platzverweis durchzusetzen. Gleiches galt für einen weiteren 23-jährigen aus Isselburg, der sich in ähnlicher Weise aufgeführt hatte.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung