Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

05.03.2019 – 15:10

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Jugendlicher wollte nicht anhalten

Borken (ots)

Anhalten mochte er zuerst nicht - musste es aber schließlich doch: Ein 15 Jahre alter Bocholter war gegen 11.25 Uhr mit einem Motorroller auf der Burloer Straße in Borken-Gemen unterwegs, als die Beamten ihn stoppen wollten. Er reagierte nicht auf die Anhaltezeichen - die Beamten folgten ihm und konnten den Jugendlichen kurz darauf stoppen. Er konnte weder die erforderliche Fahrerlaubnis vorweisen, noch einen Versicherungsnachweis für den Motorroller. Bei ihm fanden die Polizisten allerdings eine geladene Druckluftpistole. Die Beamten fertigten entsprechende Anzeigen und untersagten die Weiterfahrt; sie stellten die Waffe ebenso sicher wie das Fahrzeug. Ein Arzt entnahm dem 15-Jährigen zudem eine Blutprobe - sie soll klären, ob er unter Drogeneinfluss gefahren ist.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung