Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

08.02.2019 – 11:03

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Betrunkener wenig kooperativ

Gronau (ots)

Einen alkoholisierten 37-Jährigen trafen Polizeibeamte in der Nacht zum Freitag neben einem Lkw in Gronau an. Der Wagen war zuvor auf der Auffahrt vom Amtsvennweg zur Bundesstraße B54 von der Fahrbahn abgekommen. Ein Atemalkoholtest wies bei dem Mann aus Ohne auf einen Blutalkoholwert von circa 1,9 Promille hin; im Führerhaus fanden die Beamten eine Flasche Korn. Der 37-Jährige bestritt gegenüber den Beamten, den Lkw gefahren zu haben. Als es zur Entnahme einer Blutprobe ins Krankenhaus gehen sollte, griff der Betrunkene einen Polizisten an - den Beamten blieb nichts anderes übrig, als ihn zu fixieren und Handfesseln anzulegen. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass dem 37-Jährigen die Fahrerlaubnis bereits entzogen worden war. Die Beamten untersagten ihm das weitere Fahren führerscheinpflichtiger Fahrzeuge und fertigten eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken