Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Zwei Verletzte und 18.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Vreden (ots) - Ein 50-jähriger Autofahrer aus Vreden bog am Freitag gegen 14.20 Uhr von der Straße Master Esch nach links auf den Südlohner Diek ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 30-jährigen Borkeners der den Südlohner Diek in Richtung B 70 befahren und an der Unfallstelle grundsätzlich Vorfahrt hatte. Beide Unfallbeteiligten erlitten leichte Verletzungen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 18.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: