Das könnte Sie auch interessieren:

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

13.01.2019 – 12:14

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Autofahrer fährt gegen Container und flüchtet

Ahaus (ots)

Am Samstag verlor ein 17-jähriger Ahauser gegen 03.00 Uhr im Kreisverkehr Schloßstraße/Frauenstraße die Kontrolle über seinen Pkw. Er fuhr durch eine Hecke und prallte gegen einen Altkleidercontainer. Dieser kippte um und beschädigte nach den ersten Erkenntnissen einen dahinter stehenden Pkw. Der 17-Jährige stieg nach Zeugenaussagen aus und ging zu Fuß davon. Polizeibeamte trafen den Jugendlichen kurz darauf an seiner Wohnanschrift an - er räumte die Tat ein. Der Ahauser ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand zudem unter Alkoholeinfluss. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt nachweisen zu können. Die Polizeibeamten leiteten ein Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell