Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

25.12.2018 – 15:11

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus-Ottenstein - Drogen im Straßenverkehr

Ahaus-Ottenstein (ots)

Am Sonntag kontrollierten Polizeibeamte gegen 20.00 Uhr auf der Straße "Im Garbrock" einen 39-jährigen Autofahrer aus Stadtlohn. Der 39-Jährige war zwar im Besitz einer iranischen Fahrerlaubnis, diese war aber nicht mehr gültig, da der 39-Jährige seit mehr als einem Jahr in Deutschland lebt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Zudem verlief ein Drogentest positiv auf den Cannabis-Wirkstoff THC und Kokain, sodass der Mann auch mit einem Bußgeld in einer Höhe von mindestens 500 Euro, einem Fahrverbot und zwei Punkten in der Verkehrszentraldatei rechnen muss. Ein Arzt entnahm dem 39-Jährigen eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können. Die Polizeibeamten untersagten die Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell