Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

25.12.2018 – 15:04

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Stadtlohn - Drogen im Straßenverkehr

Stadtlohn (ots)

Am Montag kontrollierten Polizeibeamte gegen 23.55 Uhr auf der Grabenstraße einen 36-jährigen Autofahrer aus Stadtlohn. Der Mann hatte eine geringe Menge Amphetamin dabei und räumte ein, diese Droge konsumiert zu haben. Er muss jetzt mit einem Bußgeld in einer Höhe von mindestens 500 Euro, einem Fahrverbot und zwei Punkten in der Verkehrszentraldatei rechnen muss. Ein Arzt entnahm dem 36-Jährigen eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können. Die Polizeibeamten untersagten die Weiterfahrt.

Die Drogen wurden sichergestellt und ein gesondertes Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell