Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

23.12.2018 – 13:21

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gescher - Mehrere Autos beschädigt
Zeugen halten Verdächtige fest

Gescher (ots)

Am Freitag beobachtete ein Anwohner des Prozessionsweges drei Jugendliche/Kinder, die im Bereich Prozessionsweg/Neuer Weg mehrere Fahrzeuge beschädigten. Der Zeuge, der zugleich Geschädigter ist, konnte zusammen mit Familienangehörigen zwei der Verdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Es handelt sich um Gescheraner im Alter von 14 und 13 Jahren. Auch der dritte Verdächtige (13/Gescher) konnte ermittelt werden. Alle drei wurden in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten übergeben. Der angerichtete Gesamtschaden liegt bei ca. 5.000 Euro. Bisher sind sieben beschädigte Fahrzeuge bekannt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung