Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

16.11.2018 – 13:37

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Nach Kontrolle zur Blutprobe

Borken (ots)

Unfreiwillig beenden musste ein 27-Jähriger am Freitag seine Autofahrt. Polizeibeamte hatten ihn gegen 10.45 Uhr auf dem Butenwall in Borken angehalten. Der Borkener zeigte bei der Kontrolle Auffälligkeiten, die auf einen möglichen Konsum von Drogen hindeuteten. Die Beamten brachten ihn zur Entnahme einer Blutprobe zur Polizeiwache. Sie fertigten eine Anzeige und untersagten die Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung