Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Exhibitionist konnte ermittelt werden

Ahaus (ots) - Opfer eines Exhibitionisten wurde eine junge Ahauserin gleich zweimal. Am 28.05.2018 und am 16.07.2018 zeigte sich ihr der jeweils selbe Täter auf der Straße Hofmate in schamverletzender Art und Weise.

Die Kripo Ahaus konnte jetzt einen Verdächtigen ermitteln. Der 60-jährige Ahauser gestand in seiner Vernehmung beide Taten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: