Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

13.07.2018 – 10:08

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Motorrollerfahrer ohne Fahrerlaubnis
Roller nicht versichert

Gronau (ots)

Am Donnerstag kontrollierten Polizeibeamte gegen 19.15 Uhr einen 20-jährigen Motorrollerfahrer aus Gronau. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Motorroller nicht versichert und das angebrachte Kennzeichen für ein anderes Fahrzeug ausgegeben ist. Zudem ist der 20-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Den Motorroller hat er vermutlich gegen den Willen des Eigentümers in Betrieb genommen. Ein Strafverfahren gegen den 20-Jährigen wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken