Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Motorrollerfahrer ohne Fahrerlaubnis
Roller nicht versichert

Gronau (ots) - Am Donnerstag kontrollierten Polizeibeamte gegen 19.15 Uhr einen 20-jährigen Motorrollerfahrer aus Gronau. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Motorroller nicht versichert und das angebrachte Kennzeichen für ein anderes Fahrzeug ausgegeben ist. Zudem ist der 20-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Den Motorroller hat er vermutlich gegen den Willen des Eigentümers in Betrieb genommen. Ein Strafverfahren gegen den 20-Jährigen wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: