Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Verdacht des illegalen Autorennens: Polizei sucht Zeugen - Hilden - 1902109

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (16. Februar 2019) hat laut eigenen Angaben ein 33 Jahre alter ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

07.06.2018 – 15:11

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Radfahrerin leicht verletzt

Bocholt (ots)

Leichte Verletzungen hat eine 70-jährige Radfahrerin am Donnerstag bei einem Unfall in Bocholt erlitten. Ein 83-jähriger Autofahrer Eibergen (NL) befuhr gegen 10.30 Uhr die Straße Alter Ostwall. Er wollte nach links in die Osterstraße abbiegen, missachtete dabei aber die Vorfahrt der Radfahrerin. Sie war auf dem Radweg Osterstraße in Richtung Münsterstraße unterwegs. Der Wagen erfasste die Frau, die dadurch auf die Fahrbahn stürzte. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken