Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

07.06.2018 – 11:53

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Rhede - Jugendliche setzen Feld in Brand

Rhede (ots)

Gezündelt haben drei junge Männer am Mittwoch in Rhede-Vardingholt: Die 17 und 18 Jahre alten Bocholter und ein 14-jähriger aus Rhede setzten gegen 20.15 Uhr zunächst ein Feldstück am Burloer Diek in Brand. Anwohner eilten hinzu und bekämpften die Flammen mit einem Feuerlöscher, die Feuerwehr übernahm das Löschen beim Eintreffen. Das aber hatte dem Trio offensichtlich noch nicht gereicht: Einige Straßen weiter zündeten sie Grasbüschel am Rande eines Feldes an. Anwohner löschten das Feuer mit Hilfe eines Gartenschlauches. Die Jugendlichen müssen nun mit rechtlichen Konsequenzen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken