Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

29.04.2018 – 12:19

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Drogen im Straßenverkehr

Gronau (ots)

Polizeibeamte kontrollierten am Freitag gegen 16.40 Uhr auf der Enscheder Straße einen 31-jährigen Autofahrer aus Enschede/NL. Diese übergab den Beamten zwei Tütchen mit einer geringen Menge Marihuana. Da er anhand eines Drogentests auch Drogen konsumiert hatte, untersagten die Beamten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein. Um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können, entnahm ein Arzt dem 31-Jährigen eine Blutprobe.

Sollte der Drogenkonsum nachgewiesen werden, erwarten den 27-Jährigen 500 Euro Bußgeld, zwei Punkte in der "Verkehrssünderdatei" und ein einmonatiges Fahrverbot. Auch die Kosten des Verfahrens (z.B. Arzt- und Gutachterkosten) kämen hinzu.

Das Marihuana wurde sichergestellt und ein gesondertes Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken