Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

20.04.2018 – 12:03

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau-Epe - Trunkenheit im Straßenverkehr

Gronau-Epe (ots)

(dm) Zuviel Alkohol im Körper hatte ein 28-jähriger Autofahrer aus Gronau. Polizeibeamte kontrollierten den Mann in der Nacht zu Freitag (20.04.2018), gegen 00.35 Uhr auf der Straße Merschgarten. Da sie bei der Verkehrskontrolle den Alkohol im Atem des Fahrzeugführers riechen konnten, führten sie einen Test durch.

Das Ergebnis der Atemalkoholmessung ließ auf einen Blutalkoholwert von mehr als 1,1 Promille schließen. Der Fahrer musste die Beamten zum Krankenhaus begleiten. Dort entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe.

Die Polizisten untersagten dem Gronauer die Weiterfahrt, stellten seinen Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken