Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

21.03.2018 – 14:38

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Täter erbeutet Nerzmantel

Gronau (ots)

(dm) Ein bislang unbekannter männlicher Täter entriss am Dienstag (20.03.2018), gegen 13.50 Uhr, einer 65-jährigen Frau ihren Nerzmantel, als diese gemeinsam mit ihrem Ehemann (65, beide aus Remscheid) auf einem Parkplatz an der Bundesstraße 54 ein Pause machte.

Das Paar hatte die Bundesstraße aus den Niederlanden kommend befahren und war für eine Pause auf den ersten Parkplatz hinter der Grenze abgefahren.

Während ihr Ehemann die Toilette aufsuche, stieg sie aus und ging zum Kofferraum. Ein Fremder trat an sie heran und bat sie um Geld. Als die Remscheiderin den Man abwies, schubste dieser sie und entriss ihr den Nerzmantel, den sie über die Schulter gelegt hatte. Die 65-Jährige stürzte und verletzte sich leicht.

Der Täter stieg in einen weißen Kastenwagen (älteres Modell ähnlich einem Mercedes Sprinter) und fuhr in Richtung Münster davon.

Den Mann beschrieb die Geschädigte so: etwa 165 cm groß - kurze dunkle Haare - dunkler Pullover - sprach mit osteuropäischem Akzent. Der Nerzmantel ist nach Angaben der Remscheiderin etwa knielang, sehr dunkel, fast schwarz und hat weite Ärmel.

Hinweise bitte an die Kripo Gronau (02562-9260).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken