Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - 18-Jähriger leistete Widerstand gegen Polizeibeamte

Bocholt (ots) - (fr) Am Dienstag kontrollierten Polizeibeamte gegen 17.40 Uhr auf dem Berliner Platz drei Personen (zwei Bocholter im Alter von 18 und 16 Jahren und eine 18-jährige Bocholterin).

Der 16-Jährige und die 18-Jährige hatten geringe Mengen Drogen dabei und müssen nun mit einem Strafverfahren rechnen. Die Drogen wurden sichergestellt.

Während der Kontrolle folgte der polizeibekannte 18-Jährige den Anweisungen der Beamten nicht und wurde zunehmend aggressiver. Im weiteren Verlauf leistete der unter Drogeneinfluss stehende junge Mann erheblichen Widerstand. Die Beamten nahmen ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: