Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Geschädigter nach Außenspiegelunfall gesucht

Borken (ots) - (fr) Am Dienstagabend (06.03.18) befuhr eine 54-jährige Autofahrerin aus Bocholt gegen 20.00 Uhr die Raesfelder Straße. In Höhe "Alter Kreuzweg" vernahm sie einen lauten Knall, fuhr aber weiter. Als sie anschließend ihren Pkw in Augenschein nahm, stellte sie einen Schaden am rechten Außenspiegel fest.

Sie kehrte zur Unfallstelle zurück, konnte dort aber das möglicherweise beschädigte Fahrzeug, noch die Außenspiegelteile ihres eigenen Fahrzeugs finden und gab den Vorfall dann bei der Polizei bekannt.

Die oder der Geschädigte wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Borken (02861-9000) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: