Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

26.02.2018 – 13:16

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Velen - Exhibitionist belästigt mehrere Kinder

Velen (ots)

(fr) Am Sonntag sprach ein noch unbekannter Exhibitionist gegen 12:15 Uhr auf dem Heidener Landweg in Höhe des Campingplatzes eine 15-Jährige aus Velen an, öffnete dann unvermittelt seine Hose und zeigte sich in schamverletzender Art und Weise. Da sich weitere Spaziergänger näherten, entfernte sich der Täter.

Gegen 13.00 Uhr trat der Exhibitionist erneut auf dieselbe Art und Weise in Erscheinung. Geschädigt sind in diesem Fall drei minderjährige Mädchen aus Heiden.

Aufgrund der Beschreibung ist davon auszugehen, dass es sich um ein und denselben Täter handelt:

Personenbeschreibung: Ca. 25-30 Jahre alt, ca. 180-185 cm groß, leicht dunkler Hauttyp, kurze dunkle Haare, schlank/drahtig, schmale Gesichtsform. Der Täter sprach deutsch mit Akzent. Teilweise beschreiben die Geschädigten ein ungepflegtes Erscheinungsbild und dass der Täter eine Brille mit dünnem Gestell und zweifarbige Mütze (Hell- und Dunkelblau) getragen habe. Er hatte ein blaues Fahrrad dabei.

Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken