Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Unfallflucht am Baumarkt

Bocholt (ots) - (fr) Am Donnerstag beschädigte ein noch unbekannter Fahrzeugführer auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Werther Straße einen grauen Seat Alhambra an der vorderen rechten Ecke. Die Unfallzeit liegt zwischen 17.55 Uhr und 18.15 Uhr.

Trotz des verursachten Sachschadens in einer Höhe von ca. 2.000 Euro hatte sich der Unfallverursacher entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990) zu wenden.

Leider kommt es bei fast jedem fünften Verkehrsunfall dazu, dass sich ein Beteiligter seiner Verantwortung entzieht und flüchtet. Der Geschädigte bleibt dann oft auf den Kosten sitzen.

Wozu sind Sie versichert? Denken Sie auch daran, dass Sie bei einer Unfallflucht eine empfindliche Strafe erwartet und Sie Ihren Führerschein riskieren.

(Die Ursprungsmeldung wurde wegen fehlender Straßenangabe gelöscht).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: