Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Pkw überschlägt sich
Fahrer leicht verletzt

Gronau (ots) - (fr) Am Sonntag kam ein 41 Jahre alter Autofahrer gegen 00:35 Uhr auf der B 54 von der Fahrbahn ab und geriet auf den unbefestigten Seitenstreifen einer Nothaltebucht. Der Pkw überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der 41-Jährige wurde leicht verletzt, er konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf ca. 7.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: