Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

10.01.2018 – 10:57

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Autofahrer flüchtete vor der Polizei

Bocholt (ots)

(fr) Am Dienstagabend wollten Polizeibeamte gegen 20.00 Uhr einen Autofahrer auf der B 67 anhalten, weil dieser auf der Bundesstraße (Kraftfahrstraße) in Höhe des Mussumer Kreuzes gewendet hatte. Die Beamten gaben dem Autofahrer Anhaltezeichen und lotsten ihn auf den zu dieser Zeit gesperrten Abbiegestreifen.

Kurz bevor der Pkw (schwarzer VW Touran mit Essener Kennzeichen) zum Stillstand kam, schaltete der Fahrer das Licht aus, gab Vollgas und flüchtete.

Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und konnten den 38-jährigen Autofahrer aus Essen im Bereich der Abfahrt "Dingdener Straße" anhalten und kontrollieren.

Der 38-Jährige händigte den Beamten einen kosovarischen Führerschein aus - jedoch war ihm durch die zuständige Behörde die Fahrerlaubnis unanfechtbar versagt worden. Die Beamten untersagten somit die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken