Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

10.12.2017 – 10:22

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - 47-Jähriger greift Polizeibeamte an

Bocholt (ots)

(fr) In der Nacht zum Sonntag wurde gegen 01.15 Uhr einem stark alkoholisierten 47-jährigen Mann aus Bocholt der Eintritt in eine Gaststätte an der Ravardistraße verwehrt, woraufhin er zwei Mitarbeiter des Sicherheitspersonals angriff. Diese wehrten den Angriff ab und zogen die Polizei hinzu.

Auch gegenüber den Polizeibeamten zeigte sich der Mann weiter aggressiv, sodass er in Gewahrsam genommen wurde. Der 47-Jährige schlug und trat nach den Beamten und beleidigte diese. Der Angriff wurde abgewehrt und der 47-Jährige verbrachte die nächsten Stunden in einer Polizeizelle. Er muss nun mit einem Strafverfahren rechnen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung