PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

20.11.2017 – 11:30

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Autofahrer hatte zu viel Alkohol intus

Bocholt (ots)

(fr) Am Sonntag kontrollierten Polizeibeamte gegen 22.45 Uhr auf dem Mühlenweg einen 60-jährigen Autofahrer aus Bocholt. Da dieser zu viele alkoholische Getränke zu sich genommen hatte, stellten die Beamten seinen Führerschein sicher, leiteten ein Strafverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt nachweisen zu können.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken