Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Einbruch in Einfamilienhaus

Borken (ots) - (dm) Am Dienstag kehrte eine Borkenerin (93) gegen 17.45 Uhr in Begleitung einer 35-jährigen Frau aus Gemen heim. Als sie die Eingangstür ihres Hauses an der Langen Stiege öffnete, stellten die Frauen fest, dass jemand die Türkette vorgelegt hatte. Ihr hinzugerufener Sohn konnte zudem sehen, dass die Balkontür im 1. Obergeschoss offen stand. Unbekannte Täter hatten die Hauseingangstür aufgehebelt und diese von innen mit der Türkette verriegelt. Im Haus hatten sie Schränke nach Schmuck und Bargeld durchsucht. Möglicherweise wurden sie durch die heimkehrende Bewohnerin bei ihrer Tat gestört. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme war unklar, ob sie etwas gestohlen hatten. Hinweise bitte an die Kripo Borken (02861-9000).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: