Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

15.11.2017 – 13:27

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Groß-Reken - Einbruch in Einfamilienhaus

Groß-Reken (ots)

(dm) Am Dienstag brachen unbekannte Täter gegen 10.50 Uhr in ein Einfamilienhaus am Preinhook ein. Zugang verschafften sie sich über die Terrassentür, welche sie aufhebelten. Im Haus begannen sie, Schränke und Schubladen zu durchsuchen, als sie vom heimkehrenden Hausbewohner überrascht wurden. Noch in seinem Fahrzeug sitzend beobachtete er zwei männliche Personen, die zu mindestens einer weiteren Person in einen silberfarbenen Opel Astra stiegen und in Richtung Bundesstraße 67 davonfuhren. Der Opel hatte sich dem Wohnhaus aus Richtung Hochmoor genähert. Er verfolgte das Auto eine kurze Zeit lang, dann verlor er den Sichtkontakt. Der Geschädgte beschreibt die beiden Verdächtigen wie folgt: 1. Person: männlich, etwa 180 cm groß, normale Figur, vermutlich südeuropäischer Herkunft, vollständig schwarz gekleidet 2. Person: männlich, auffallend schlank, ebenfalls vollständig schwarz bekleidet Hinweise bitte an die Kripo Borken (02861-9000).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung