Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Legden/Rosendahl - Unfallflucht auf der B 474

Legden/Rosendahl (ots) - (fr) Am Donnerstag befuhr eine 30-jährige Autofahrerin aus Rosendahl-Holtwick gegen 07.35 Uhr die B 474 aus Richtung Rosendahl kommend. In Höhe des Parkplatzes "Herrmannshöhe" nahm sie einen Pkw auf der Parkplatzausfahrt wahr. Der Fahrer bzw. die Fahrerin hatte den Blinker nach links gesetzt und fuhr plötzlich an. Die 30-Jährige wich aus und verlor dabei die Kontrolle über ihren Pkw. Der Pkw schleuderte nach rechts von der Straße und überschlug sich im Straßengraben. Die 30-Jährige erlitt leichte Verletzungen, an ihrem Pkw entstand ein Schaden in einer geschätzten Höhe von ca. 3.000 Euro.

Der Fahrer bzw. die Fahrerin des anderen Pkws, es handelte sich um einen dunklen Mini-Van (evtl. VW Touran) war in Richtung Rosendahl-Holtwick davon gefahren, ohne sich um den Umfall gekümmert zu haben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: