Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

30.08.2017 – 15:04

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus
Gronau - Lenk` dich nicht app! Verkehrskontrollen der Polizei

POL-BOR: Ahaus / Gronau - Lenk` dich nicht app! Verkehrskontrollen der Polizei
  • Bild-Infos
  • Download

Ahaus / Gronau (ots)

(fr) Am Montag führte die Polizei in Ahaus und Gronau Schwerpunktkontrollen zur Senkung der Unfallgefahren durch. Im Kontext der Landeskampagne der Polizei "Lenk' dich nicht app. Kein Handy am Steuer." stand insbesondere die Überprüfung der verbotenen Handynutzung während der Fahrt im Fokus. Die eingesetzten Beamten kontrollierten Autofahrer hierbei genauso wie Fahrradfahrer. Erfreulicherweise war die Anzahl der festgestellten "Handy-Verstöße" insgesamt nicht hoch. Von 215 kontrollierten Kraftfahrzeugführern hatten lediglich sechs Fahrer ein Handy während der Fahrt genutzt. Von 40 Radfahrern benutzten insgesamt zwei verbotenerweise ihr Handy während der Fahrt. Nach wie vor stellt die Nutzung von Handys während der Fahrt ein großes Risiko für die Verkehrssicherheit dar. Auch wenige Sekunden Ablenkung (z.B. Lesen einer Nachricht auf dem Handy) können zu folgenschweren Verkehrsunfällen führen. In nur zwei Sekunden bei 50 km/h fährt man 30 Meter im "Blindflug". Um die Gefahren für den Straßenverkehr weiter zu senken, werden die Schwerpunktkontrollen weiter fortgesetzt.

Bei den motorisierten Fahrzeugführern stellten die Beamten auch neun Überschreitungen der Geschwindigkeit fest und 13 hatten den Sicherheitsgurt nicht ordnungsgemäß angelegt.

Auf der B 54 kontrollierten die Beamten auch den gewerblichen Güter- und Personenverkehr. Dabei stellten sie sechs Verstöße gegen die Sozialvorschriften (z.B. Lenkzeitüberschreitung, keine ausreichenden Ruhezeiten), 13 Ladungsverstöße und zwei Straftaten (Fälschung technischer Aufzeichnungen) fest.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken