Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Unfallflüchtiger stand unter Alkoholeinfluss

Vreden (ots) - (fr) Am Sonntagmorgen meldete sich ein Anwohner der Straße Doemern und machte Angaben zu einer Unfallflucht. Ein zunächst unbekannter Autofahrer war in der Kurve von der Fahrbahn abgekommen und durch das Beet des Geschädigten gefahren.

Ohne sich um den entstandenen Schaden gekümmert zu haben, hatte der Verursacher die Fahrt fortgesetzt. An der Unfallstelle lag eine Stoßstange des Verursacherfahrzeugs, allerdings ohne Kennzeichen.

Dennoch gelang es den Polizeibeamten, das Fahrzeug und den Fahrer zu ermitteln. Der Fahrer, ein 18-Jähriger aus Vreden, wurde angetroffen - er war gerade dabei, Reparaturarbeiten an seinem Pkw durchzuführen.

Der 18-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Eine Richterin ordnete die Entnahme von Blutproben an. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und der Führerschein des Beschuldigten sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: