Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Raesfeld-Erle - Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Raesfeld-Erle (ots) - (fr) Am Dienstag wollte ein 18-jähriger Autofahrer aus Raesfeld gegen 14.30 Uhr von der Rhader Straße, die er in Richtung Raesfeld befahren hatte, nach links auf die Straße "Suendarp" abbiegen. Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem Pkw eines 54 Jahre alten Mannes aus Doetinchem/NL, der die Rhader Straße in entgegengesetzter Richtung befahren hatte. Beide Autofahrer erlitten leichte Verletzungen, die Autos mussten aufgrund der schweren Beschädigungen von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: