Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Einbruch in Wohnhaus

Bocholt (ots) - (fr) Am Freitag drangen noch unbekannte Einbrecher zwischen 07.55 Uhr und 19.00 Uhr in ein Wohnhaus in der Cheruskerstraße ein. Der oder die Täter hatten ein Kellerfenster aufgebrochen und dazu eine vor der Fenster angebrachte Stahlstange abgesägt. Entwendet wurde ein Tresor (ca. 60 x 80 cm - Höhe bzw. Breite), in dem sich nach Angaben des Geschädigten Gold, Schmuck und Bargeld befanden. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: