Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Velen-Ramsdorf - Rennradfahrer nach Unfall verletzt

Velen-Ramsdorf (ots) - (dm) Am frühen Freitagabend wurde ein 47-jähriger Rennradfahrer aus Heiden bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Gegen 17.40 Uhr befuhr er den kombinierten Geh- und Radweg der Kreisstraße 55 ("Zum Lünsberg") aus Richtung Heiden kommend in Richtung Ramsdorf. Eine 41-jährige Frau aus Heiden befuhr mit ihrem PKW zunächst die Bundesstraße 67 von Dülmen aus kommend in Richtung Borken. Sie nutzte die Abfahrt "Ramsdorf" und beabsichtigte, die Straße "Zum Kreisstraße nach links einzubiegen, um in Richtung Heiden weiterzufahren. Im Einmündungsbereich übersah sie nach eigenen Angaben den grundsätzlich vorfahrtberechtigten Rennradfahrer und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 47-Jährige wurde hierdurch leicht verletzt. Rettungskräfte brachten ihn ins Borkener Krankenhaus. Den Gesamtschaden schätzten die aufnehmenden Beamten auf 400 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: