Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Stadtlohn - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Stadtlohn (ots) - (dm) Am Sonntag hielten Polizeibeamte gegen 10:00 Uhr den Fahrer eines Motorrollers auf der Klosterstraße im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle an. Der Fahrer, ein 16-Jähriger aus Stadtlohn, konnte die für das Fahrzeug erforderliche Fahrerlaubnis nicht vorweisen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Gegen ihn und den Fahrzeughalter, welcher sich zum Zeitpunkt der Verkehrskontrolle als Sozius auf dem Motorroller befand, werden nun Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: