Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Alpen - 25-jähriger Mann verstarb an seinen Verletzungen
Polizei ermittelt nach Verkehrsunfall mit Flucht

Alpen (ots) - Alpen - Am Samstag, 15.07.2017 gegen 05.00 Uhr fanden Passanten einen 25-jährigen Mann aus Alpen schwer verletzt auf einem Grünstreifen an der Ulrichstraße. Obwohl ein Rettungshubschrauber den 25-Jährigen in ein Krankenhaus brachte, verstarb er wenig später an seinen Verletzungen. Da die Ursache der schweren Verletzungen des Mannes zunächst unklar war, hatte die Polizei in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft eine Mordkommission eingerichtet. Eine Obduktion, die am Samstagnachmittag durchgeführt wurde, ergab, dass ein Fahrzeug den Alpener höchstwahrscheinlich überrollt hatte. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Kamp-Lintfort unter der Tel.: 02842/934 - 0 in Verbindung zu setzen.

Für die Polizei Wesel

Leitstelle Borken, Andreas Buß

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle

Telefon: 02861-900-2222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: