Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

13.07.2017 – 14:39

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Raesfeld - Verkehrsunfall mit Verletzten

Raesfeld (ots)

(dm) Am Mittwochmorgen kam es an der Kreuzung Dorstener Straße (Bundesstraße 224)/Silvesterstraße um 08:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 36-jähriger Dorstener befuhr mit seinem PKW die Silvesterstraße in Fahrtrichtung Dorstener Straße und wollte in diese nach links einbiegen. Eine 36-jährige Frau aus Borken befuhr zur gleichen Zeit die Dorstener Straße in Richtung Autobahn A 31 und war im Bereich der Kreuzung aufgrund der Vorfahrtregelung grundsätzlich bevorrechtigt. Beim Einbiegen übersah der Dorstener nach eigenen Angaben das herannahende Auto und es kam zum Zusammenstoß. Hierbei wurden der Dorstener leicht und die junge Frau aus Borken schwer verletzt. Rettungskräfte brachten beide ins Borkener Krankenhaus. Während der Dorstener nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen konnte, wurde die Borkenerin stationär aufgenommen. An den Fahrzeugen, die beide nicht mehr fahrbereit waren, entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung