Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Bocholt (ots) - (fr) Am Freitag wollte ein 55-jähriger Autofahrer aus Isselburg gegen 11.45 Uhr von der Siemensstraße nach rechts auf die Frankenstraße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer 12-jährigen Fahrradfahrerin aus Bocholt, die den linksseitigen Radweg der Frankenstraße aus Richtung Real kommend befahren hatte und die Einmündung überqueren wollte. Sie hätte den Radweg auf der rechten Straßenseite (aus ihrer Richtung gesehen) befahren müssen. Das Mädchen zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: