Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

05.07.2017 – 13:38

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus-Wüllen - Einbruch auf der Schultestraße

Ahaus-Wüllen (ots)

(mh) Bisher unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Mittwoch gewaltsam in ein freistehendes Einfamilienhaus inmitten eines Neubaugebietes in Ahaus-Wüllen ein. Die im Obergeschoss schlafenden Bewohner bemerkten davon nichts. Die Täter hatten auf der Gartenseite gewaltsam eine auf Kipp stehende Terrassentür gewaltsam geöffnet und das Erdgeschoss nach Beute durchsucht. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten die Täter ein Mobiltelefon aus dem Haus auf der Schultestraße. Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus (Telefon 02561 / 926-0).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Markus Hüls
Telefon: 02861-900-2203
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung