Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Ahaus (ots) - (dm) Am Montag kam es um 17:45 Uhr auf der Ridderstraße in Höhe der Einsteinstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 14-jährigen Radfahrer aus Heek und einem 16-jährigen Rollerfahrer, der ebenfalls aus Heek stammt. Beide befuhren die Ridderstraße in Richtung Schorlemer Straße. Der Radfahrer fuhr hinter dem Rollerfahrer, als dieser in Höhe der Einsteinstraße verkehrsbedingt abbremsen musste. Der 14-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf den Roller des Vorausfahrenden auf. Hierbei stürzte er und zog sich Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte den jungen Radfahrer ins Ahauser Krankenhaus, von wo er nach ambulanter Behandlung von seinen Eltern abgeholt werden konnte. Der Rollerfahrer wurde bei dem Zusammenstoß nicht verletzt. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 50 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: